Essenssuche im Schriftsalat

Ja der letzte Beitrag endete etwas abrupt, aber er war schon so lang, lieber nochmal das Essen beschreiben, wenn die Aufmerksamkeit da ist ^^
Also seid ihr alle wach ? Haltet euch fest, wer ein Talent dazu hat, kann meinen Worten ja nachschmecken, guten Appetit.
Das Essen kam dampfend auf unsren Tisch, 2 Teller, eine Suppenschüssel. Gierig aßen wir los. Auf keinem Teller sah man Reis oder Nudeln, es war sozusagen nur die Soße, aber viel gehaltvoller und intensiver als normal. Ein Gericht entpuppte sich als in Chilli gebratenes Rind, der Ganze Teller war voll von heißen, scharfen, grünen und roten Chilis mit einer Menge Rindfleisch (Oder Hund, das kann man ja nicht wissen, vielleicht schmeckt Hund ja wie Rind^^), welches in einer süß – scharfen Soße angebraten war. Der andere Teller enthielt auch eine Menge Chillis, aber dazwischen auch Bohnen und Zwiebeln und etwas zäherem, sehr schmackhaftem Fleisch. Ich aß und aß, bis ich dahinterkam, was es war, es waren Hünerherzen – na klar, die Form und Konsistenz passten perfekt. Ich esse auch zuhause gerne Innereien, also hatte ich mit dem Gericht auch nach der Entdeckung der Bestandteile kein Problem.
Aber dann war da noch die Suppe … Vorweg, Ich glaube das war die absolut beste Suppe meines Lebens.
Ich hatte durchs Türfenster der Oma zugesehen und ihrem Enkel, der die Nudeln kunstvoll durch die Luft geschleudert hatte. Die Meter lange Nudel war dann an einem Stück in die Suppe gewandert. Die Suppe war auch recht scharf, aber auch etwas ölig, man schmeckte einen hauch Ingwer und Zitronengras heraus und eine Menge Chili. In ihr schwammen eine Menge Schwammerl und anderes Wurzelwerk, und die Nudel war weicher als Nudeln wie wir sie kennen, dennoch keineswegs verkocht. Es war eine glitschige Angelegenheit diese Suppe mit Stäbchen zu essen. Suppe kam genug in den Mund durch die 10 Meter lange Nudel, aber man musste unweigerlich schlürfen zum Essen ! Die heiße Suppe rann die Kehle hinab und erfüllte mich sofort mit Glückseligkeit. Wirklich, diese Suppe verdient einen Preis … Besser geht’s nicht !!!
Wir waren Papp Satt und hatten leider nicht mal alles geschafft. Für solche Geschmäcker mache ich Urlaub, wenn ich ehrlich bin.

Lg
Melli

Advertisements

2 Gedanken zu “Essenssuche im Schriftsalat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s