Kühler Morgen Luftzug

Ich komme heim und es ist auch schon gar nicht mehr Morgen auch wenn ich das Gefühl habe ein kühler Windhauch bließe mir ins Gesicht. Er bringt den Geruch von blühendem Jasmin und dem Aroma Sonnengebadeter Haut. Ich denke an das Gestern, Heute und Morgen.
Gestern war ein ruhiger Tag, ausgeglichen lag ich abends in meinem Bett und war zufrieden mit der Welt und mir. Genau wie Heute, aber schon heute Morgen wehte wieder dieser frische Wind, ganz losgelöst vom Alltag, gekommen aus dem Nichts, wo er wahrscheinlich auch wieder hinziehen wird, während er aus allen Ecken einen Hauch von Vertrautheit mitnimmt. Das Morgen wird er wohl nicht durchwehen, zumindest nicht der selbe Hauch, denn dieser ist morgen wohl schon weit über alle Berge, andere Ufer erschließen, andere Gerüche aufnehmend, sich nur ein winziges Stück weit an meinen erinnernd, als er mich die letzten Morgen striff.

Fast kontextloses Gedankenwirrwar…
Sehen uns im Morgen,
Melli

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Kühler Morgen Luftzug

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s