Intensivkurs -Mathe Abi

Puh heute ist der Letzte Tag des Kurses… Insgesamt waren es dann 5 Tage jeweils von 14:00 bis 18:30 … 2 *15 min Pause … Es ist schon anstrengend, aber ich habe das Gefühl, dass es mir was bringt, vor Allem nimmt es mir das Gefühl, dass es eine unschaffbare Menge ist, der Stoff ist jetzt viel übersichtlicher. Ich würde auf alle Fälle jedem empfehlen irgendso einen geldfressenden Kurs zu machen, man sollte sich aber im Klaren sein, dass damit noch lange nicht alles getan ist für das Abitur, für mich ist es eher eine Art Gliederung und Feststellen von Schwächen und ersten Fragen. Das Üben muss man selbst erledigen, zumindest ich, weil es mir einfach viel einfacher fällt, wenn ich sehr viele Aufgaben gerechnet habe…
Morgens vor dem Kurs – also jetzt- bereite ich immer den Stoff vom Vortag auf. Ich fänd es rausgeschmissenes Geld, wenn ich mich nicht darauf vorbereiten würde und ebenso die Fragen vom Vortag nochmal überdenken würde. Oft lösen sich Nachts nämlich mathematische Probleme in Luft auf, weil ich ziemlich intensiv Träume und wenn ich will, dann träume ich eben von Schulfächern ;P

Auf einen erfolgreichen letzten Tag 🙂

Bis bald

Melli ;*

Advertisements

10 Gedanken zu “Intensivkurs -Mathe Abi

  1. Prinzipiell macht so ein Kurs schon Sinn. Aber in meinen Augen auch nur dann, wenn man als Schüler bereits vorher gelernt hat. Wenn man einfach so ohne Vorbereitung hingeht und darauf hofft, hinterher alles zu verstehen, geht es meiner Meinung nach schief. Leider wollen aber viel zu viele Schüler genau das: Hingehen, und hinterher läuft Mathe von alleine.
    Ich denk, du machst das richtig, und ich drpck dir die Daumen! 😉

    Gefällt mir

    • ja klar 🙂 man muss eben die richtige mischung finden aus „selbst vorbereiten“ und „sich im kurs erklären lassen“ aber das unterscheidet einen klugen Schüler, der kein Mathe kann, von einem dummen Schüler, der kein Mathe kann XD
      danke ^^ *gab neulich Rouladen ;P*

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s