Nimm dich in Acht mein Herzchen

Ein Unbekannter, der einem am Lagerfeuer A-Team vorsingt … hmh …. nein, also eigentlich möchte ich nciht so leicht irgendwem verfallen … aber das ist doch echt einer der romantischsten Augenblicke, an die ich mich erinnern kann … Diese großen Reh Augen, die im Lagerfeuer glänzen, während der Rest seines Gesichts Nahezu komplett in Dunkelheit verborgen bleibt, eine audrucksstarke Stimme, die mir eine Melodie ins Ohr säuselt

But lately her face seems
Slowly sinking, wasting
Crumbling like pastries
And they scream

The worst things in life come free to us
‚Cause we’re just under the upper hand
And go mad for a couple grams
And she don’t want to go outside tonight

Eine Ascheflocke aus meinem Haar wischend erzählte er mir ein paar kleine Rätsel, als hätte er gewusst, dass ich nichts mehr liebe als Rätsel und ihre Antworten …

Aber da ich mein Herz nicht ungeschützt herumrennen lasse, wird erstmal nichts geschehen, ich lasse mir nur gerne wieder vorsingen 😉

Lg

Melli ^^

Advertisements

3 Gedanken zu “Nimm dich in Acht mein Herzchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s