No time for love

Sein wir uns doch ehrlich … ich habe doch nicht einmal die Wahl, mich wieder zu verlieben, ich habe für so ein Gefühlschaos keine Zeit und keine Ressourcen… ich lass das bleiben … Wenn ich das Ruder echt noch rumreißen will, dann habe ich eh keinen Platz für so nen Scheiß. Ziele fordern Opfer und die tun nunmal weh ..,. Ende der Diskussion in meinem Kopf .

– und ja ich bin gerade schlecht gelaunt –

lg

und bis irgendwann

Melli

Advertisements

6 Gedanken zu “No time for love

      • Naja, das schreibst du jetzt. Und mit 25 hast du ja immer noch ein paar Jahre vor dir, und dann mit 35 sind es immer noch genug, und irgendwann wachst du auf und bist 50, hast vielleicht deine Ziele erreicht, bist aber alleine.
        Als jemand, der lange Zeit alleine war, kann ich dir sagen, dass das nicht schön ist.
        Außerdem lebst du im Hier und Jetzt. Sicher heißt das nicht, dass du irgendwie loovey-doovey vor dich hin lebst, aber besser probieren und Gewissheit haben, als sich ewig zu fragen, was hätte sein können.

        Gefällt mir

      • Hihi, naja sagen wirs so, alleine bin ich nicht, (immer/ mehr/ immer ungern/ nicht) ich habe schon die Leute, die mein Leben bereichern, aber ich weiß, dass Beziehungen extrem ablenkend sind… nicht unbedingt wenns gut läuft, sondern eher, wenns mal schlecht läuft… und das kann ich grad einfach gar nicht gebrauchen… ich weiß, was du meinst… und klar, werde ich versuchen, das beste rauszuholen aus meinem Leben, aber jetzt meine Zukunft aufs Spiel zu setzen, finde ich nicht gerade vorrausschauend… ich kann damit immer noch nachm Abi anfangen 😉
        Und ja ich eiß, da gibt es wieder Prüfungen, aber viele davon kann man wiederholen … 😉

        Gefällt mir

      • Allein meinte in dem Zusammenhang jetzt nicht Freunde, sonder schon Beziehungen. 😉
        Schau einfach, dass du dich nicht irgendwann mehr darüber aufregst, Chancen ausgelassen zu haben, als daneben gegriffen zu haben.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s