7.List ten things you truly enjoy doing

Zähle 10 Dinge auf, die du wirklich gerne tust…

10 nur… gibt eigentlich viel mehr was ich liebe aber hier die 10, die mir als erstes in den Kopf gekommen sind:

1. Zeichnen

Ich liebe es zu zeichnen, ich liebe es darin Stück für Stück besser zu werden und neue eigene Grenzen zu überwinden, an Bildern zu feilen bis ich zufrieden bin und mein lieblingsmedium täglich neu zu entdecken. Momentan arbeite ich an dem Gesicht einer jungen Frau, kann es kaum erwarten, es fertig zu stellen:

DSC_5844

Sie ist nicht wirklich perfekt, aber das muss sie nicht sein, sie ist mein erster Buntstift Versuch eines Hautfarbigen Gesichts 😉 Mal sehen wie sie am Ende aussieht.

2.Reisen

Ich liebe es zu reisen, Reisen bereichern unsere Leben, wir lernen neue Kulturen, Menschen, Landschaften und neue Natur kennen, ich kann mir nichts vorstellen, was mich viel glücklicher machen könnte als das Reisen, ganz nach dem Motto meines Blogs “ Das schönste was wir erleben können ist das geheimnisvolle“ Wir erkunden einen Ort und entdecken so viele neue Geheimnisse, wie niemals sonst…

DSC05314

3.Träumen

Ich träume super gern, Tagträume sind leicht zu beeinflussen und man kann in ihnen alles erleben was man will, aber die Träume beim Einschlafen und aufwachen, sind viel geheimnisvoller, es macht mir Spaß, zu überlegen was mich am Vortag bewegt hat, das meinen Traum beeinflusst haben könnte, das meiste bleibt jedoch unerklärlich, oft sind Ort und Zeit unglaublich durcheinander, wenn ich mich nach dem Aufstehen an den Traum erinnere, manchmal ist aber auch alles so real, dass ich zu Beginn denke, wirklich dort gewesen zu sein 🙂 Träume geben mir Mut und Hoffnung, weil ich in ihnen immer gewinne und oft auch schwierige Situationen durchlebe und verschiedene Lösungswege ausprobiere… Manchmal träume ich von Dingen, die ich lernen muss, am nächsten Morgen ist dann das meiste davon in meinem Kopf abgespeichert 🙂 – Es gibt einem immer wieder das Gefühl von Leichtigkeit 😉

4.Essen

Ou ja, ich liebe gutes Essen, wenn ich in den Urlaub fahre ist nach der Reise an sich, der 2. wichtigste Punkt das Essen… *_* Gerne auch ausgefallenere Sachen und neue Kreationen, für Pommes und Schnitzel bin ich zwar auch zu begeistern aber Schweinefilet im Speckmantel mit gebratenen Bohnen auf Schafskäse macht mich richtig glücklich ^^

DSC04655

5.Neue Leute kennenlernen

Für mich ist es immer besonders schön, neue Leute kennen zu lernen, sie inspirieren mich und nahezu jeder hat etwas, an dem man sich ein Vorbild nehmen kann. Ob die Lebensstrategie oder der Style, ich versuche doch mich belehren zu lassen, wenn ich es für sinnvoll halte … Ich bin trotzdem keine Kopie von jemandem, ich bin ich selbst, mit den besten Eigenschaften, die ich eben haben wollte. Diese Eigenschaften kann man nicht von Geburt an haben, man sieht sie an jemandem, oder verbindet ein gewisses Gefühl mit etwas und das bewegt einen dann dazu, diese Eigenschaft zu optimieren und sie zu erfüllen 😉

Ich bin stark, weil meine Mama immer stark war, ich bin korrekt, weil mein Papa korrekt ist, ich bin bärig, weil viele bewundernswerte Menschen bärig sind, genau so bin ich Zielstrebig, weil all meine zahlreichen Idole ihre Ziele nur durch Zielstrebigkeit erreicht haben ….

Außerdem sind neue Menschen auch immer erstmal geheimnisvoll, bis man sie studiert und verstanden hat ^^

6.Gewinnen

Ich gewinne gerne… weil ich nur durch Siege an meine Ziele komme…. Ich gewinne gerne, weil verlieren einen in seiner Arbeit um viele Schritte zurück wirft… und ich gewinne manchmal auch gerne, weil dadurch die richtigen Leute verlieren… Ein Sieg ist schon Belohnung genug, ich brauche keinen Pokal dafür, es reicht schon, wenn ich dadurch zufrieden werde…. abgesehen davon ist es ein Problem wenn ich verliere, weil ich dann meist einfach so lange weiter mache, bis ich doch noch gewinne ( ich darf niemals mit viel Geld in ein Casino gehen ^^)

7.Fies sein

Ich bin manchmal gerne fies, weil ich finde, dass Schadenfreude zu den schönsten Freuden überhaupt gehört ^^ Was sich liebt, das neckt sich, aber ich necke nicht nur was ich liebe, sondern ich ärgere auch was ich hasse… das Leben wäre doch ohne Menschen wie mich viel zu einfach, alle wären froh und keiner müsste sich mehr die Haare rauffen^^ Ein guter Schlagfertiger Spruch ist einfach nicht tot zu bekommen, entweder ich werde ihn los, oder ich platze – da bleibt mir also nichts anderes übrig ^^ Ich war nicht immer so, in der Grundschule, war ich noch jedermanns Prinzessin und auf dem Gymnasium begannen plötzlich alle damit, auf mir rum zu hacken… ich habe erst nicht verstanden warum, jetzt weiß ich es – Weil sie einfach jemanden brauchten, den man ärgern konnte und ich eben zur falschen Zeit am falschen Ort war… Irgendwann habe ich mich dann eben auch mal zur Wehr gesetzt und das ist eigentlich der Grund für meine Freiheit, ich habe immer darum gekämpft und die miesen Ratten bin ich damit alle irgendwann los geworden – geblieben ist mir aus dieser Zeit einfach nur das Energiegewinnen aus kleinen fiesen Attacken ^^

8.Klüger werden

Nein, ich lerne nicht gerne… Denn ich muss nur Sachen lernen, die mich nicht interessieren, alles andere verstehe ich und dann kann ich es mir auch schnell merken… ich erfahre gerne neue interessante Dinge, die mich im Leben weiter bringen, die mich klüger machen, die mir neue Türen öffnen…desto mehr ich weiß, desto weniger weiß ich nicht und ich wüsste eigentlich gerne fast alles …

9.Diskutieren und argumentieren

Ich liebe es zu diskutieren und zu argumentieren, vorausgesetzt, der Diskussionspartner kennt die Regeln… man muss in einer Diskussion die Illusion von gewinnen und verlieren ablegen, man muss sich überzeugen lassen können, falls der andere stichhaltige Argumente hat und trotzdem darf man den eigenen Standpunkt nicht einfach untergehen lassen. Man sollte sich beim Diskutieren immer mal wieder über den Sinn der eigenen Ansicht klar werden und diese ggf. auch nach und nach anpassen oder verbessern … das ist einfach eine andere Methode um dazu zu lernen und sich bereichern zu lassen … ( Vorallem aber hat man durch häufiges diskutieren immer die richtigen Argumente, wenn es mal wirklich drauf ankommt ^^)

10. Die Natur bewundern

Ich liebe es mich raus zu setzen, in die Sonne, die Strahlen auf meiner Nasenspitze zu fühlen und die Blumen zu riechen. Die Zehen im Gras und in der Hand eine Schnecke mit Haus, oder die Füße im Meer umspült von kleinen Fischen und Garnelen und die Hände im Sand… Oder auch den Blick gegen den strahlenden Himmel gerichtet, während man selbst im Schnee liegt … Es gibt so viele unglaubliche Gefühle, die einem die Natur jeden Tag anbietet und wenn man weiß wie man diese genießt, kann man eigentlich nie einen schlechten Tag haben …

20140716_141300

– Und ja ich saß tatsächlich auf der Kuh, bevor sie aufstand weil sie leicht genervt war ^^

lg

Melli

Advertisements

15 Gedanken zu “7.List ten things you truly enjoy doing

  1. ne du bist krankschlank
    jede krankheit wirft dich um
    ein horde zitterwölfe wird dich nur durch den atem in die schlucht spülen
    da mußte was machen
    daran gibs kein zweifel melli

    der hut wiegt ja mehr als du

    Gefällt mir

    • Ich führe hier jetz sicher keine Diskussion über krankschlank…. Ich fühle mich wohl und esse mehr als die meisten anderen… Und was ist dass denn bitte für ein Zitterwolf, der im Wind nicht Zittert ? ….^^

      Gefällt mir

      • melli ich hab noch nie einen zitterwolf zittern sehn
        das is doch für die galerie der blogerei

        vermutlich nich mit liebe gekocht
        wenn ich in dein alter wär wärst du rund wie eine kugel
        leider bin ich das nich
        und bin ein böser wolf

        aber echt da appelier ich an deine intelligenz
        mach ma ne eiweißkur
        austern
        ne is nich so teuer müssen ja nich von der oleron sein
        jeden tach 8 stück aus holland
        belasten den körper nich der merkt nix davon
        und doof bist du ja wirklich nich die austern aufzukriegen
        aber funzt

        die männer sind total stolz auf ihren penis dan
        aber glaub mich sind gerüchte
        eiweiß macht noch keinen geilen narren
        aber funzt in die wirkung

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s