Bauernhof des Lebens

Das leben ist zwar kein Ponyhof, aber ein Bauernhof….
Es gibt zum Beispiel Schweine und Ferkel,
(blöde) Kühe und Rinder,
Ziegen und Esel,
gackernde Hühner und Hähne in Körben…
Da frag ich mich schon, was die armen Tiere dafür können, dass sie teils so negativ behaftet sind 😉

Ich mein seht sie euch an, die Arme Kuh, mit verwundertem Blick, fast sogar genervt, schaut sie in meine Kamera… wenigstens ist sie ein glückliches Tier 😉 auf einer Weide zusammen mit Schafen 🙂
Eigentlich hätten Personen Gruppen eher die Namen von Giftpilzen bekommen sollen …
“ Mann ist der ein Knollenblätterpilz“ … Naja etwas gutes hat es, dass alle Idioten nach Tieren benannt werden können, man kann sie sich wunderbar vorstellen, wie sie da auf der Weide stehen, Gras wiederkeuhen und Methan in die Luft furzen 😉 und schließlich vielleicht als Fleisch auf deinem Teller liegen… ich finde dass ist die wichtigste Message hinter „du blöde Kuh“ – “ Pass auf, sonst landest du auf dem Teller meines Erfolgs.“

Was hättet ihr gern so für Schimpfwörter ?
lg
Melli 😉

Advertisements

6 Gedanken zu “Bauernhof des Lebens

  1. melli
    ich bitte dich
    tattoos sind völlig unzitterwölfisch wie goldkettchen und uhren
    komm bloß nich auf so einen schwachsinn den man hinterher nich mehr wechmachen kann
    das ham nur langweiler nötich

    ziwo

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s